Virtual Reality Brand Experience

Merck

Know your brand

Im Rahmen der internationalen Rebranding Kampagne der Marke Merck entwickelten wir eine multisensorische Virtual Reality Experience um die neue Corporate Identity (CI) des Konzerns für Kunden, Mitarbeiter und Partner erlebbar zu machen.

Im virtuellen Raum begeben sich BesucherInnen auf eine spektakuläre Reise in die DNA des weltweit agierenden Wissenschafts- und Technologieunternehmens Merck.

Für Oculus Rift und Leap Motion kreierten wir ein einzigartiges immersives Universum, welches den begeisterten BesucherInnen eine informative Reise mit hohem Fun-Faktor bot. Mit dem anspruchsvollen 360° Sounddesign wurde die User Experience noch um ein zusätzliches wirkungsvolles Element erweitert.

Die Neupositionierung der Marke Merck zielte darauf, die Corporate Identity einerseits sichtbarer, andererseits aber auch zugänglicher zu machen.

Um den rund 10.000 Mitarbeitern des Unternehmens die neue CI nachhaltig zu vermitteln, wollte unser Kunde daher ein Exponat welches technisch am Puls der Zeit ist und den neuen visuellen Stil geschickt und auf spielerische Art umsetzen kann.

decode-merck-vr-brand-experience-0002
decode-merck-vr-brand-experience-0003
decode-merck-vr-brand-experience-0001
decode-merck-vr-brand-experience-0004

Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, entwickelten wir eine multisensorische VR-Experience, welche den User unmittelbar in das neue, bunte Universum von Merck eintauchen lässt.

Als VR Hardware für den Branding Dome verwendeten wir eine Oculus Rift, für das exakte Echtzeit-Handtracking diente uns ein Leap Motion System.

Drei unterschiedliche interaktive Kapitel laden ein, mehr über das Wissenschafts- und Technologieunternehmen zu erfahren.

Einmal in die virtuelle Welt eingetaucht, bietet sich die Wahl zwischen einem turbulenten Ritt auf dem „Curiosity Coaster“ in welchem spielerisch Zahlen und Fakten zum Unternehmen und seinen Mitarbeitern vermittelt werden, der „Box of Ideas“, welche es erlaubt eine eigene, dreidimensionale „Merckrobe“ zu erstellen - und anschließend ein persönliches AR-Selfie mit ihr zu machen – oder aber im Kapitel „Shape the future“ die neue CI des Unternehmens im virtuellen Raum buchstäblich mit den eigenen Händen zu formen.

Aber auch das Exponat selbst ist schon ein absoluter Eyecatcher in Form und Farbe. Neben dem auffälligem Design sorgt ein integrierter Screen für zusätzliche Aufmerksamkeit, da die Beistehenden zu Zeugen der aktuell erlebten VR-Experience werden.

Auf diesem Second Screen konnte nach vollendeter Reise auch der AR-Snapshot mit der persönlichen Merckrobe noch einmal bewundert werden.

decode-merck-vr-brand-experience-0007
decode-merck-vr-brand-experience-0005

Wer wollte, durfte diese Erinnerung dann auch mit nach Hause nehmen, bzw. sich über das intuitive Touch-Interface einen persönlichen Download-Link zusenden.

decode-merck-vr-brand-experience-0011

Kunde Merck KGaA
Leistungen
Gestaltung, Technische Planung & Konzeption, Entwicklung

Agentur Fork Unstable Media GmbH, fischerAppelt AG
Partner Benniy C Bascom, HERREN DER SCHÖPFUNG GmbH
Exponatbau Ole Grönwoldt, Effektiv Team Dirk Müller-Börner

Jetzt beraten lassen

Nehmen Sie gern per E-Mail oder Telefon Kontakt mit uns auf.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

oi.edoced@tkatnok
+49 40 42 932 55 2

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Datenschutzerklärung